Traditionellerweise wird das Müü-Sommerfest von den Müüs-Anwärter*innen gestaltet - so auch dieses Jahr. Was sportlich begann, endete mit einer Grillparty vor und in unserem Lokal, da sich das Wetter nicht an die Jahreszeit hielt und der Wald einfach zu nass gewesen wäre.

In der Säliturnhalle wurde gespielt, gerätselt, gebastelt was das Zeug hielt. Jung und Alt steigerte sich zu richtigen Höhenflügen bei der Stafette. Beim Quidditch wurde klar, dass viele Handballtalente unter den Müüs(-kids) sind, aber auch richtig gute (und grosse!) Goalies. Das Gesicht der einen oder anderen Muus sprach bei der Jelly Bean Challenge Bände und einige Beine wurden spätestens beim Aufsuchen der Toilette ganz schnell... zum Glück gab's noch einige gemütlichere Aufgaben bei diesem Postenlauf!

Ebenfalls gemütlicher war's anschliessend beim verdienten Apéro und dem Nachtessen im Mülo. Natürlich durfte auch die Rangverkündigung nicht fehlen und das Gewinner-Team wurde mit dem Mäusekelch belohnt!

Danke Isabelle, Julia, Kusi, Noëlle, Ramona, Salome, Vianne für die tadellose Organisation dieser Sommerfest-Ausgabe!